Mündliche Prüfung Deutsch

Deutsch als letztes Prüfungsfach und das mit der Gewissheit, dass 1 Punkt zum Sieg reicht… da war die Luft schon etwas raus. Ich habe sicher ein paar Punkte eingebüßt, aber zu dem Zeitpunkt wollte ich nur das es endlich vorbei ist.

Als Prüfungslektüren hatte ich Brecht, Der gute Mensch von Sezuan und Lessing, Nathan der Weise.  Lessing lag mir mehr, allerdings habe ich die aufwendige Aufgabe bei Brecht bekommen. Es ging um die Einordnung und die Bedeutung des Elefantenliedes, mMn so ziemlich die schlechteste Aufgabe die ich hätte haben können, aber es lief trotzdem ganz gut.

Bei Lessing musste ich dann nur eine Frage in den Gesamtzusammenhang einordnen, an den genauen Wortlaut kann ich mich nicht erinnern, es hatte auf jeden Fall was mit der Freundschaft von Tempelherr und Nathan zu tun. Wir hatten aber bei Brecht überzogen, sodass ich hier nur ca. 10 Minuten geprüft worden bin und da ich die Freundschaftsentwicklung der beiden beschreiben sollte war die Zeit auch schnell rum.

Im Anschluss daran hat mir die Prüfungsleiterin dann zum bestandenen Abitur gratuliert. 🙂

Deutsch gehört im Mündlichen wirklich zu den leichteren Fächern, daher finde ich es sehr schade das Deutsch mündlich in Hamburg nun nicht mehr möglich ist. Das Fernabitur ist so schon schwer genug.

Advertisements
Published in: on 29. April 2013 at 21:49  Comments (6)  

The URI to TrackBack this entry is: https://fernabitur.wordpress.com/2013/04/29/mundliche-prufung-deutsch/trackback/

RSS feed for comments on this post.

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Glückwunsch zum bestandenen Abitur!
    Das Fern Abi zu machen ist schon eine reife Leistung.

  2. Jo,Glückwunsch ich fange diese Jahr an damit:D Lg Anka

    • Danke! Dir viel Erfolg.

      LG Jennie

  3. Glückwunsch für die Leistung, aber wieso Fernabitur? Es gibt doch Seiten wie diese hier, die normales Abitur mit einem Realschulabschluss ermöglichen. Das wäre deutlich einfacher als 8 Jahre Fernabi …

    • Hallo,

      soweit ich das beim Überfliegen gesehen habe bewirbt die von dir verlinkte Seite eine Präsenzschule. Ich hätte auch zur Abendschule oder ins Berufskolleg gehen können – und das im Gegensatz zu der von dir verlinkten Schule kostenlos – wenn ich nicht in meiner Abi-Zeit entweder (mindestens) 40 Stunden pro Woche gearbeitet oder Kinder bekommen und betreut hätte.

      Dass dieser Weg deutlich einfach ist ist mir klar, aber er war für mein Leben leider nicht praktikabel.

  4. Hi,
    erst mal Glückwunsch zum Abi 🙂 Das mit dem „die Luft ist raus“ kann ich gut nachvollziehen, ging mir bei meinen letzten mündlichen Prüfungen genau so.. gerade wenn man weiß, dass eigentlich nicht mehr viel an denen hängt (in Richtung „ich brauch eh nur einen Punkt“) ist man doch irgendwie motivationsloser.. aber auch entspannter 😀 Aber zum Deutsch Abi: Mir hat bei der Vorbereitung die Seite http://deutschabitur.de gut geholfen, gerade auch in Bezug auf die einzelnen Epochen und „Kleinigkeiten“, mit denen man die Lehrer und Prüfer aber trotzdem beeindrucken kann. Das hat (zumindest bei mir) wirklich was gebracht, obwohl meine eigentliche Textanalyse (meiner Meinung nach) Mist war, hab ich so trotzdem noch 11 Punkte bekommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: